Das Kapitel, welches das Norwegische Regelwerk im Kontext staatlicher Beihilfe zusammenfasst, gibt eine praktische Einführung in die Norwegische Rechtslage für Anwälte, Juristen und alle anderen mit Interesse am Beihilferecht.

Es werden darin folgende Fragen beantwortet:

  • Welche Stellen gewähren Beihilfe und wer ist für deren Überwachung zuständig?
  • Welchen Spielraum haben die öffentlichen Stellen bei der Vergabe von Beihilfe?
  • Welchen Vorschriften unterliegt die öffentliche Beihilfe in Norwegen?
  • Welche sind die wichtigsten Beihilfesysteme und –sektoren in Norwegen?
  • Wer kann Beihilfe beantragen?
  • Wie können Informationen über Beihilfesysteme, -empfänger und –regeln gefunden werden?
  • Wie können potentielle Beihilfeempfänger mit ihrem Antrag durchdringen?
  • Wie können die Wettbewerber von Beihilfeempfängern ihre Interessen wahren?
  • Welche Regeln gelten bei öffentlichem Eigentum und der Erbringung von Dienstleistungen im wirtschaftlichen Interesse der Allgemeinheit (Transport, Elektrizität, Wasser, Post usw.)?

 

Das gesamte Buch kann unter nachstehendem link abgerufen werden: State Aid 2017

 

"Getting The Deal Through" wird jährlich herausgegeben. Die Veröffentlichungen decken viele juristische Fachbereiche ab und sollen internationalen Anwälten und Juristen einen Einblick in die juristischen Problemfelder über die Landesgrenzen hinweg gewähren.